ASE-Kolloquium

Darmstädter „Automotive Software Engineering“ – Kolloquium

Für die Studierenden der TU Darmstadt, aber auch für externe Interessenten aus Industrie und Forschung organisiert das Fachgebiet Echtzeitsysteme zusammen mit den Fachgebieten Regelungstechnik/Mechatronik und Fahrzeugtechnik ein Industriekolloquium im Sommersemester 2009 mit wöchentlichen Vorträgen.Vertreter aus Industrie und Hochschule werden jeweils Dienstags Abend eingeladene Vorträge zu aktuellen Themenstellungen des „Automotive Software Engineering“ halten:

• Automotive-SW-Engineering-Ausbildung

• Automotive Software Safety and Security

• Industrielle Software im Fahrzeuglebenszyklus

• Integrierte Software-Entwicklungs-Prozesse

• Modellbasierte Softwareentwicklung

• Qualitätsmanagement (Metriken, Testverfahren)

• Software-Produktfamilien

• Standards: OSEK, AUTOSAR, ISO/DIN 26262, …

• Global Simultaneous Systems Engineering

Download des Veranstaltungsprogramms

Zeit und Ort:

Dienstags, 17:00 bis 18:00 Uhr,

S3|06-053, Merckstr. 25, Hans-Busch-Institut,

Technische Universität Darmstadt

Veranstaltungshomepage