Willkommen bei FZD

Aktuelle Nachrichten aus dem Fachgebiet Fahrzeugtechnik

 
 
  • 18.06.2019

    Forschungsergebnisse des europäischen Förderprojektes ENABLE-S3 vorgestellt

    Plenum der Abschlusspräsentation (Bild: AVL)

    Ermöglichung des domainübergreifenden Nachweises von Safety und Security durch modulare, verständliche Test- und Validierungsmethode für das szenariobasierte Testen

    Am 16. Und 17. Mai wurden in der Helmut-List-Halle in Graz die Ergebnisse des europäischen Forschungsprojektes ENABLE-S3 vorgestellt. FZD bearbeitete dabei die beiden Forschungsthemen Systemarchitektur und Sicherheitskonzept für Valet Parking und Entwicklung von Simulationsmodellen für aktive Sensoren.

  • 18.06.2019

    Forschung für die Straßenbahn der Zukunft

    MAAS-Forschungsbahn. Bild: Claus Völker

    Projekt MAAS untersucht Machbarkeit von Automatisierung und Teleoperation

    Wie lassen sich Assistenzsysteme beim Betrieb von Straßenbahnen nutzen, um die Sicherheit zu erhöhen? Kann man dafür Technologien nutzen, die bereits in Autos erprobt sind? Reichen diese auch aus, um eine Bahn vollautomatisch zu fahren? Wird ein Automatisierungssystem alle Aufgaben übernehmen können? Diese Fragen untersucht ein Promotionsvorhaben des Fachgebiets Fahrzeugtechnik im Fachbereich Maschinenbau der TU Darmstadt. Die Universität und Projektpartnerin HEAG mobilo gaben heute in Darmstadt gemeinsam einen ersten Blick in das künftige Forschungsfahrzeug.

  • 27.05.2019

    Ankündigung zum Fahrzeugtechnischen Seminar

    Für das Sommersemester startet die Veranstaltungsreihe am 27.05.19 und beinhaltet wieder interessante Inhalte aus Industrie und Forschung zu verschiedenen fahrzeug- und motorentechnischen Themen

    Die Vorträge sind auf der Info-Seite zum FZT Seminar zu finden.

  • 27.05.2019

    Forschungsergebnisse des Projektes PEGASUS zur Freigabe automatisierten Fahrens vorgestellt

    Demonstration der Erprobung kritischer Szenarien auf dem Prüfgelände ©PEGASUS

    Am 13. und 14. Mai wurden auf dem Testgelände der Volkswagen AG in Ehra-Lessien die Ergebnisse des Forschungsprojektes PEGASUS vorgestellt. An dem Projekt zur Freigabe und Absicherung automatisierter Fahrfunktion war FZD mit drei Mitarbeitern beteiligt.

  • 16.07.2018

    Doktorprüfung von Herrn Paul Wagner

    Am 13.07.2018 fand die mündliche Doktorprüfung von Paul Wagner statt. Der Titel seiner Dissertationsschrift lautet „System Identification and Safety Concept of a Wheeled Mobile Driving Simulator“.

    Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!