Forschungsprojekte

Aktuelle Forschungsprojekte

aDDa 4 students – Automated Driving Darmstadt for Students ist ein interdisziplinäres Projekt zur Verbesserung der Lehre im Rahmen des Hochschulpaktes 2020 und hat zum Ziel ein studentisches Forschungsfahrzeug aufzubauen
Anwendungsfälle für Motorradsimulatoren
Automatische Notbremssysteme für Motorräder
ENABLE-S3 – European Initiative to Enable Validation for Highly Automated Safe and Secure Systems
Fahrerzustandsauswertung auf dem Motorrad
Hybride Lenkkonzepte für das automatisierte Fahren von Nutzfahrzeugen
KOLLERAM – Kollisionsrisiken erkennen und anzeigen im Motorsport
MAAS – Machbarkeitsstudie zur Automatisierung und Assistenzsystemen der Straßenbahn
MORPHEUS – Einsatzpotenzial selbstfahrender Fahrsimulatoren
Untersuchung des Partikelemissionsverhaltens von Pkw-Scheibenbremsen
PEGASUS – Projekt zur Etablierung von generell akzeptierten Gütekriterien, Werkzeugen und Methoden sowie Szenarien und Situationen zur Freigabe hochautomatisierter Fahrfunktionen
PIONEERS – Protective Innovations of new Equipment for enhanced Rider Safety
Rissentstehung bei Lkw-Bremsscheiben
UNICARagil – Konzeption, Realisierung und Absicherung einer neuartigen disruptiven modularen sowie skalierbaren Fahrzeugarchitektur und Fahrzeugplattform
VIR2AL – Virtualization in the 2-Wheeler ARAS development