Forschung

Forschungsschwerpunkte

Im Zentrum der Forschung von FZD steht die Fahrzeugsystemtechnik und deren Methoden. Im Bereich des Automatisierten Fahrens wollen wir durch Arbeiten zur Funktion, vor allem aber zur Absicherung beitragen, dass es sicher eingeführt werden kann. Die Validierungsmethodik wird auch in weiteren Bereichen eingesetzt, bspw. bei der Anwendung von künstlicher Intelligenz für Assistenz- und Automatisierungsfunktionen. Im Bereich der Fahrwerksysteme werden neue mechatronische Systemkonzepte erforscht und die Ursachen für Rubbel- und Rissverhalten von Bremsscheiben analysiert. Die Motorradforschung stellt eine Besonderheit dar, da FZD der einzige Universitätslehrstuhl in Deutschland mit langer Tradition in diesem Bereich ist. Im Mittelpunkt der aktuellen Forschung stehen Konzepte zur Motorradfahrerassistenz. Mit innovativen Fahrsimulationskonzepten werden die Anwendungsmöglichkeiten für Fahrsimulatoren auf urbane Szenarien und für Motorradanwendungen ausgedehnt.

Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis

Andere Forschungsthemen finden Sie unter Sonstiges.